Sport und Bewegung

in gesunder Bergwelt

Die höchst gelegene Stadt Europas geniesst jährlich als Gastgeber des World Economic Forum (WEF) internationale Medienpräsenz. Doch auch für Ferienlustige ist die Destination ein beliebtes Reiseziel. Tauchen Sie ein in die bezaubernde Bergwelt mit den vielseitigen Sportmöglichkeiten und ihrer modernen Infrastruktur.

In der pulsierenden Alpenmetropole Davos stehen Bewegung, Sport und Erholung ganz oben auf der Beliebtheitsliste. Was die Destination Davos Klosters mit ihrem Werbeslogan «Sports Unlimited» verspricht, hält sie auch: Das vielseitige Angebot lässt keinen Wunsch mehr frei. Neben Ski alpin, Snowboard, Eissport und Langlauf zählen Mountainbike, Trailrunning und Wandern zu den wichtigsten Disziplinen.

Fahrrad, E-Bike, Mountainbike & Fatbike

Wer lieber auf Rädern unterwegs ist, kommt auf den ausgeschilderten Radwegen und Mountainbike-Touren auf seine Kosten. Die fantastischen Naturerlebnisse haben schon manches Herz höher schlagen lassen.

Und dann gibt es da auch noch die Fatbikes: Modifizierte Mountainbikes, mit denen es sich auf bis zu zwölf Zentimeter breiten Reifen durch den Winter cruisen lässt. Ursprünglich in Alaska erfunden, ist diese alternative Sportart zurzeit gross im Kommen. Schnee, Sand, Geröll oder Schlamm - nichts hält die Fatbiker auf.

Luftig oder eiskalt: Abenteuer für Adrenalin-Lustige

Nehmen Sie doch mal die Vogelperspektive ein und schweben Sie beim Delta- oder Gleitschirmfliegen genüsslich über die einzigartige Bergwelt. Oder bleibende Erlebnisse mit Eispickel und Steigeisen bevorzugt? Dann lädt im Winter der gefrorene Wasserfall im Sertigtal zum Eisklettern ein.